Melzer weiter, Ofner fordert die Nummer 1

Guter Start für Gerald Melzer in Kitzbühel. Der Niederösterreicher besiegte zum Auftakt des Turniers den Argentinier Carlos Berlocq mit 6:5, 57, 6:3. Österreichs aktuelle Nummer drei steht damit im Achtelfinale. Heute steigt Sebastian Ofner ins Turnier ein. So fordert der dank einer Wildcard im Haup

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.