Aufs Atmen fast vergessen

AM SCHAUPLATZ. Der Österreicher Lucas Auer (22) drehte gestern auf dem Hungaroring seine ersten Runden im Force-India. Für ihn eine aufregende Erfahrung. Von Gerhard Hofstädter aus Budapest

Es ist recht ruhig rund um den Hungaroring, es ist kaum etwas zu spüren vom heißen Grand-Prix-Sonntag, kaum Verkehr auf den Zufahrtsstraßen, die sonst so verstopft sind. Völlig klar also, dass man auch auf der „Bernie-Ecclestone-Road“, einst eine geheime Zufahrt für Bonzen und Politiker, sich mutter

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.