Fussball

Vaterfreuden

Trotz der Niederlage im Halbfinale des Confederations Cup gegen Chile hat Portugals Cristiano Ronaldo Grund zur Freude: Der Weltfußballer ist Vater von Zwillingen geworden. Ronaldo bestätigte dies auf Facebook: „Ich bin sehr glücklich, dass ich erstmals bei meinen Kindern sein kann“, schrieb Ronaldo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.