Almer wird schon wieder operiert

Nächster Rückschlag für Robert Almer! Der Nationalteam-Torhüter, der sich im Oktober 2016 im Europa-League-Spiel der Wiener Austria bei der AS Roma einen Riss des vorderen Kreuzbandes zugezogen hatte, wird heute in Augsburg neuerlich operiert. Im Februar erfolgte wegen Problemen mit dem Meniskus ber

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.