Radsport

Brändle verpasst die Titelverteidigung

Matthias Brändle kann nach dem zweiten Platz im Zeitfahren auch beim Straßenrennen der österreichischen Meisterschaften seinen Titel nicht verteidigen. Der Hohenemser kommt lediglich als 20. ins Ziel. Sieger ist Gregor Mühlhauser. Der Klauser Patrick Jäger beendet die 152 Kilometer lange Strecke mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.