Erst im Finale war Endstation

Clemens Doppler/Alexander Horst ist der große Triumph beim Heimturnier in Baden verwehrt geblieben. Österreichs bestes Beachvolleyball-Duo muste sich im Finale des CEV-Masters den Belgiern Koekelkoren/Van Walle nach 44 Minuten mit 1:2 geschlagen geben. „Wir hatten den Matchball auf der Hand, haben i

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.