Das Wetter spielte nicht mit

Bargehr (rechts) und Mähr hatten einen erfolgreichen Start in die Kieler Woche. BM Sail

Bargehr (rechts) und Mähr hatten einen erfolgreichen Start in die Kieler Woche. BM Sail

Am zweiten Tag der Kieler Woche muss das Rennen der 470er-Segler ­abgebrochen werden. Bargehr/Mähr bleiben somit Gesamtführende.

Von Sebastian Rauch

Am zweiten Tag der Kieler Woche machte das Wetter den Teilnehmern einen Strich durch die Rechnung. Bereits am Morgen kam es zu Startverschiebungen und die Segler mussten sich in Geduld üben, da aufgrund eines Gewitters zunächst an Auslaufen nicht zu denken war. Später klarte es je

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.