Ein Land sehnt sich nach Revanche

Heute wird vor Bermuda das Finale um den America’s Cup gestartet. Es geht um einen kleinen Pokal, viel Prestige – vor allem geht es aber um Revanche für Neuseeland.

Einige meinten, es sei die größte Aufholjagd in der Geschichte des Sports gewesen. Das „Team Oracle“ rund um Skipper Jimmy Spithill war 2013 vor San Francisco im Kampf um den America’s Cup schon 1:8 zurückgelegen, scheinbar aussichtslos. Nur eine Niederlage mehr, und der America’s Cup wäre verloren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.