Italienische Festspiele in Mugello

Dovizioso gewann das MotoGP-Rennen, Spanier Vinales behielt WM-Führung.

Das war ein italienisches Fest der Sonderklasse am Wochenende in Mugello. Erstmals seit dem Jahr 2008 haben drei Italiener die Rennen in allen drei Klassen gewonnen. Mattia Pasini stach im Moto2-Rennen alle Konkurrenten aus, Andrea Migno feierte seinen Premierensieg in der Moto3-Klasse. Und in der M

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.