Gold für Kuhnle, Aus für Leitner

Slowenien ist für Corinna Kuhnle ein guter Boden – oder besser gesagt hat ein gutes Wasser. Die Niederösterreicherin holte in Tacen im Wildwasser-Einer EM-Gold. Genau dort, wo die 29-Jährige 2010 bereits WM-Gold geholt hatte. Einen österreichischen Doppelsieg hat es bei der diesjährigen EM nicht geg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.