motocross

Bald röhren wieder die Motoren

Gregor Wucher blickt mit großer Vorfreude auf das Rennwochenende voraus.  Hartinger (1) , Stiplovsek (2)

Gregor Wucher blickt mit großer Vorfreude auf das Rennwochenende voraus.
Hartinger (1) , Stiplovsek (2)

Am 29. und 30. Juli gastiert wie jeden Sommer die internationale Motocross-Spitzenklasse in Möggers. Dieses Mal ist es dem Veranstalter um Obmann Gregor Wucher (60)gar gelungen, die Seitenwagen-WM ins Leiblachtal zu holen.

Von Hannes Mayer

Es war ein langgehegter Traum von Gregor Wucher, die Seitenwagen-WM nach Möggers zu holen. Jetzt endlich ist die Zeit reif dafür, wie der Obmann vom Moto Cross Club Möggers euphorisch erklärt: „Wir hatten in all den Jahren, in denen wir das Motocross-Rennwochenende austragen, viele g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.