Wer mischt weiter vorne mit?

Trotz vieler Ausfälle hat der DSV mit Julian Erhart (r.) gute Chancen auf den Aufstieg. Stiplovsek

Trotz vieler Ausfälle hat der DSV mit Julian Erhart (r.) gute Chancen auf den Aufstieg. Stiplovsek

In der Vorarlberg­liga haben die Rot-Weißen aus Rankweil den Dornbirner SV zu Gast. Landesligist FC Schwarzach kann heute zu Hause sein Meisterstück abliefern.

Von Günther Böhler

Drei Runden vor Ende der Meisterschaft gibt es in der Vorarlbergliga im Hinblick auf die Aufstiegsfrage immer noch keine Antwort. Klar ist nur, dass Tabellenführer FC Langenegg als Meister aufgrund der Platzgröße nicht in der Regionalliga spielen darf. Somit steigt der Zweite auf,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.