Hinten hui, vorne hui, alles hui

Juventus Turin hat sich mit nur drei Gegentreffern für das Finale der Champions League qualifiziert – ohne die gewohnt italienische Mauertaktik. Die Real-Offensive um Ronaldo wird heute Genieblitze brauchen, um den genialen Italienern beizukommen.

Von Harald Schume

Parliamo d’Italia e del suo calcio, reden wir über Italien und dessen Fußball, der sich neuerdings ausschließlich über Juventus definiert. Reden wir vor dem heutigen Champions-League-Finale zwischen den Turinern und Real Madrid über eine Mannschaft, die Catenaccio zwar lesen, aber n

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.