Verfolger machen Druck

Der FC Alberschwende möchte mit einem Sieg im Derby gegen Andelsbuch Verfolger wie Austria Lustenau auf Distanz halten und zum Leader Langenegg aufschließen. Stiplovsek

Der FC Alberschwende möchte mit einem Sieg im Derby gegen Andelsbuch Verfolger wie Austria Lustenau auf Distanz halten und zum Leader Langenegg aufschließen. Stiplovsek

In der Vorarlbergliga, Landesliga und 1. Landesklasse stehen heute für die jeweiligen Tabellenführer keine leichten Aufgaben auf dem Programm.

Von Günther Böhler

Nach zwei Runden im Frühjahrsdurchgang hat sich in der Vorarlbergliga ein Verfolgertrio von Leader FC Langenegg herauskristallisiert. Mit dabei ist der FC Alberschwende, der heute (16 Uhr) zum Wälder-Duell beim FC Andelsbuch antreten muss. Der Tabellenzweite ist gegen die Gastgeber

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.