Harvey jubelt, Pleite für Norweger

Die 51. Nordische Weltmeisterschaft in Lahti endete mit einer Sensation. So skatete Alex Harvey im abschließenden 50-Kilometer-Langlaufrennen zum ersten Einzel-WM-Gold für Kanada in der Geschichte. Der 28-Jährige setzte sich nach 1:46:28,9 Stunden im Zielsprint mit 0,6 Sekunden Vorsprung auf den Rus

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.