Die Nummer eins war die richtige Wahl

Mit Startnummer eins zur Bestzeit: Hannes Reichelt gewann die letzte Abfahrt vor der WM in St. Moritz – und das deutlich.

Mitunter hatte Hannes Reichelt schon ein wenig gehadert. Weil er in der Abfahrt die Nummer zehn der Weltrangliste war, blieb ihm zu Saisonbeginn oftmals nur die Nummer eins – und da sah sich der Routinier oft als Testpilot. In Garmisch-Partenkirchen griff der 36-Jährige diesmal in der zweiten Abfahr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.