Aus im Halbfinale des Hohenlohe-Cups

Bregenz Handball war der einzige nicht-deutsche Teilnehmer am hochkarätig besetzten Hohenlohe-Cup in Öhringen. Im Halbfinale war für die Gelb-Schwarzen gegen den Bundesligisten HC Erlangen Endstation. Die Franken behielten mit 32:21 die Oberhand und zogen in das Finale ein, wo sie gegen Frisch Auf G

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.