Alles auf Anfang

Aleksander Aamodt Kilde ist in Garmisch der große Favorit. Dort gewann er vor einem Jahr sein erstes Abfahrtsrennen.

Er ist wohl einer der klingendsten Namen im Skizirkus. Aber noch besser: Aleksander Aamodt Kilde hat auch jede Menge drauf. Das beweist der 24-Jährige einmal mehr in Garmisch-Partenkirchen. Im Trainingslauf für die beiden Weltcup-Abfahrten, die heute (13.05 Uhr) und Samstag (12 Uhr) stattfinden werd

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.