Freigestellter HSV-Profi Emir Spahic reicht Klage ein

Emir Spahic zerrt den HSV vors Arbeitsgericht. GEPA

Emir Spahic zerrt den HSV vors Arbeitsgericht. GEPA

Der vom Hamburger SV freigestellte Emir Spahic reichte beim Arbeitsgericht Hamburg Klage ein. Der Verteidiger will weiterbeschäftigt werden und wieder am Mannschaftstraining der Profis teilnehmen dürfen.

Der Hamburger SV hat neuen Ärger mit Emir Spahic. Der vom hanseatischen Bundesligisten am 3. Jänner freigestellte bosnische Nationalspieler hat beim Arbeitsgericht Hamburg Klage eingereicht. Per Einstweiliger Verfügung fordert der 36-Jährige seine Weiterbeschäftigung im Profi-Team. Sowie die Teilnah

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.