Ecclestone muss gehen

reuters

reuters

Seit 1978 ist Bernie Ecclestone der Alleinherrscher in der Formel 1. Jetzt wurde 86-Jährige vom neuen F1-Besitzer Liberty Media abgesetzt.

Aus und vorbei – Bernie Ecclestone ist abgesetzt worden. Auf der Homepage des Fachmagazins „auto, motor und sport“ wird der Brite am Montagabend mit den Worten zitiert: „Bin einfach weg.“ Die Formel 1 und Ecclestone – das war einmal. Die Ära Bernie Ecclestone ist gestern, am 23. Januar 2017 zu Ende

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.