snowboardcross

Alessandro Hämmerle gewinnt in Solitude

Izzi Hämmerle konnte gestern so wie im Montafon 2015 jubeln. Steurer

Izzi Hämmerle konnte gestern so wie im Montafon 2015 jubeln. Steurer

Der Gaschurner holte ges­tern im amerikanisichen Solitude seinen dritten Weltcupsieg seiner Karriere. Markus Schairer wurde Fünfter.

Von Hannes Mayer

Mal wieder ein großer Tag für den heimischen Snowboardsport. Und wieder waren es Alessandro „Izzi“ Hämmerle und Markus Schairer, die Vorarlbergs Fahnen hochhielten. Bei widrigsten Witterungsbedingungen – das Rennen musste aufgrund dichten Schneefalls, heftigen Winds und schlechter Si

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.