Nach der Bestzeit ging es gleich zurück ins Bett

Die angeschlagene Ramona Siebenhofer war Schnellste im Training für die heutige Abfahrt in Garmisch.

Wie schon am Donnerstag beherrschte Ramona Siebenhofer auch das Training für die heutige Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen. Die Steirerin fixierte die klar schnellste Zeit aller, die keinen Torfehler begingen wie die Erste, Sofia Goggia. Dabei ist die 25-Jährige gar nicht fit. „Ramona ist gesundheit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.