Liensberger stark

Bei den Europacup-Riesentorläufen in Zinal landete Katharina Liensberger aus Göfis als jeweils beste Österreicherin auf den Rängen neun und fünf. Die Bezauerin Elisabeth Kappaurer schied beim ersten Rennen aus, beim zweiten wurde sie 13.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.