Graf verpasst Sieg nur um eine Hundertstel

Ski Alpin

Die VSV-Läufer boten beim FIS-Riesentorlauf in Turnau (Steiermark) gute Leistungen. Mathias Graf landete nur 0,01 Sekunden hinter dem Sieger George Steffey auf dem zweiten Rang. Der Dornbirner fuhr im zweiten Durchgang deutliche Laufbestzeit. Ebenfalls auf das Podest kam Linus Walch. Der Le

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.