Auf zu neuen Ufern

Das Segel-Duo hat den Blick nach vorne gerichtet und will 2020 zu den Olympischen Spielen.Thom Touw

Das Segel-Duo hat den Blick nach vorne gerichtet und will 2020 zu den Olympischen Spielen.

Thom Touw

Die 470er-Segler David Bargehr und Lukas Mähr sind trotz der schweren Verletzung des Steuermanns für die Zukunft gerüstet. Die Zeit der Reha nützt das Duo zur Weiterent­wicklung.

Von Sebastian Rauch

Es ging alles ganz schnell, und plötzlich war der Schmerz da. Steuermann David Bargehr und sein Vorschoter Lukas Mähr waren beim Training vor Split gekentert. Ein folgenschweres Missgeschick. Denn der 27-Jährige schlug mit dem linken Arm auf das Schwert des Bootes auf und verletzt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.