Eberhard sprintet auf den zweiten Rang

Nur einer war im Sprintbewerb von Ruhpolding schneller als Julian Eberhard: Seriensieger Martin Fourcade. Der Franzose verwies den Salzburger um 18 Sekunden auf den zweiten Rang, Dritter wurde Emil Hegle Svendsen (NOR). Wie Fourcade blieb auch der Österreicher am Schießstand ohne Fehler. Dominik Lan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.