„Lucky Loser“ Bregenz steht im Halbfinale

Den Wolfurtern fehlte am Ende die Spritzigkeit. Klaus Hartinger

Den Wolfurtern fehlte am Ende die Spritzigkeit. Klaus Hartinger

Ebenfalls eine Runde weiter sind der FC Ruggell, SV Lochau, SC Fußach, FC Andelsbuch und der FC Egg.

Gestern wurden beim 4. Forstner-Seehallencup die letzten sechs Tickets für das Halbfinale vergeben. Und die Zuschauer in der Harder Sporthalle am See kamen dabei voll auf ihre Kosten, denn von insgesamt 20 Spielen endete kein Einziges mit mehr als zwei Treffern Unterschied.

Aus für die Wolfurter. Mit

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.