Feldkirch geht gegen Gröden baden

Keine gute Figur machte die VEU-Defensive gegen Gröden.Stiplovsek

Keine gute Figur machte die VEU-Defensive gegen Gröden.

Stiplovsek

Wertvolle Punkte liegen gelassen. Die VEU Feldkirch muss sich nach einem schwachen Spiel dem HC Gröden klar mit 4:0 geschlagen geben und rutscht auf Platz fünf zurück.

Von Patrick O. Maier

Schmerzliche Niederlage für die FBI VEU Feldkirch. Im Kampf um einen Platz in der Masterround haben die Montfortstädter wichtige Punkte liegen gelassen. Gegen den HC Gröden setzte es nach einer größtenteils schwachen Leistung eine klare 4:0-Niederlage.

Die VEU erwischte einen kata

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.