Der erste Weltcupsieg gleich in der Heimat

Sie gilt als eines der größten Talente im heimischen Snowboard-Sport. Und nach Platz zwei im zehnten Weltcuprennen in Cortina vor Weihnachten legte Daniela Ulbing just beim Heimrennen nach: Die 18-jährige Kärntnerin triumphierte beim Parallel-Slalom in Bad Gastein durch einen Finalsieg über Michelle

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.