Weltmeister verlieren erst im Finale

Die Höchster Radballer Patrick Schnetzer/Markus Bröll haben das erste Turnier des Jahres auf dem zweiten Platz beendet. Im Schweizer Frauenfeld verloren die amtierenden Weltmeister das Finale gegen das deutsche Duo Gerhard und Bernd Mlady erst nach dem Vier-Meter-Schießen mit 6:7. Zuvor hatte Höchst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.