Ronaldo zum Vierten

Die neue Weltfußballer-Trophäe, die Ronaldo seit gestern sein eigen nennt, scheint ihm zu gefallen. REUTERS

Die neue Weltfußballer-Trophäe, die Ronaldo seit gestern sein eigen nennt, scheint ihm zu gefallen. REUTERS

Es konnte nur einen geben: Nach einem triumphalen Jahr wird Cristiano Ronaldo zum vierten Mal zum FIFA-Weltfußballer gekürt.

Cristiano Ronaldo konnte seine Tränen nur mit größter Mühe zurückhalten. Völlig überwältigt bejubelte Portugals Superstar nach einem herausragenden Jahr seine vierte Kür zum FIFA-Weltfußballer. Der 31-Jährige hielt eine emotionale Dankesrede, nachdem er die silberne Trophäe gestern in Zürich von Wel

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.