Prominenter Neuer für den DSV

Der Dornbirner SV hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Vom 1. FC Sonthofen wechselte Kevin Fend zu den Haselstaudenern. Der 26-Jährige spielte zuvor für Altach und Grödig. Insgesamt absolvierte er 20 Bundesliga-, 36 Erste-Liga- und drei ÖFB-Cup-Spiele. Nach dem Konkurs des Salzburger Vereins heuer

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.