Ein langer Weg zurück mit neu gesetzten Schritten

Wie sich für die Salzburgerin ein Start beim WM-Super-G in St. Moritz vielleicht doch noch ausgehen könnte.

Die Enttäuschung nach dem Ausfall im Riesentorlauf war groß bei Anna Veith. „Weil es ein Fehler war, der passieren kann, aber nicht passieren soll.“ Und doch war die Erleichterung über Lauf eins letztlich größer, Veith sprach sogar vom „schönsten Ausfall meiner Karriere“. Schnell weist sich, dass es

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.