Pöltl zeigt auf, aber Toronto verliert

Jakob Pöltl (Bild) kam bei der 82:110-Niederlage von Toronto gegen die San Antonio Spurs 25:34 Minuten zum Einsatz – so lang wie noch nie zuvor in der NBA. Zudem war der 21-jährige Wiener der beste Rebounder der Partie. „Ich konnte wertvolle Spielerfahrung sammeln“, sagt Pöltl. GEPA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.