Italiener zwängten der VEU ihr Spiel auf

Ein Bild, das alles aussagt: Asiago kämpfte gestern verbissen um jede Scheibe. Stiplovsek

Ein Bild, das alles aussagt: Asiago kämpfte gestern verbissen um jede Scheibe. Stiplovsek

Die VEU Feldkirch hat wichtige Punkte liegengelassen. Gegen das starke Team von Asiago mussten die Montfortstädter eine 2:3-Heimniederlage einstecken.

Das hatten sich viele Fans der FBI VEU Feldkirch wahrscheinlich anders vorgestellt. Gegen den Zwölft­platzierten der Alps Hockey League sprach eigentlich alles für die VEU. Zumindest von der Tabelle her. Die Feldkircher waren auf dem Papier als Drittplatzierte klarer Favorit. Der letztjährige Meiste

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.