Fohlen drehen das Spiel

Patrick Seeger und Konsorten nahmen die Hürde Austria Salzburg mit Bravour. Dietmar Stiplovsek

Patrick Seeger und Konsorten nahmen die Hürde Austria Salzburg mit Bravour. Dietmar Stiplovsek

Die Altach Amateure fuhren als einziges Vorarlberger Team einen Sieg ein. Gegen Austria Salzburg war die Nachspielzeit der ersten Hälfte entscheidend.

Von Johannes Emerich

Die reguläre Spielzeit der ersten Hälfte war bereits abgelaufen, als der Altacher Verteidiger Szilard Pecseli einen verunglückten Rückpass zu seinem Torhüter spielte. Der Salzburger Angreifer Nicholas Mayer nahm den Ball auf und hatte nur noch Keeper Benjamin Ozegovic vor sich. H

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.