„Federer ist nach wie vor ein Traum“

Der Grazer Herwig Straka ist seit 2009 Turnierdirektor in Wien und spricht über planbareres Tennis, seine Träume und das, was ihn stolz macht. Von Alexander Tagger

Die Erste Bank Open sind mit 2,46 Millionen Euro das höchstdotierte Sportevent Österreichs. Wie stolz macht das?

HERWIG STRAKA: Geld ist einerseits keine Maßzahl, aber andererseits macht es insofern stolz, dass man das Budget, das ein Vielfaches des Preisgeldes ist, aufbringen kann. Und das ist bei e

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.