Sportförderung

Minister Doskozil macht Ernst mit der Sport-GesmbH

Im Frühjahr 2017 will Doskozil die Bundessportförderung mittels Gesetz in einer einzigen Institution bündeln.

Die Fördermittel des Bundes betragen jährlich 120 Millionen Euro. Diese Summe soll ab dem Frühjahr 2017 nur noch von einer Instanz verwaltet werden. Aus diesem Grund will Sportminister Hans Peter Doskozil eine GesmbH gründen. Mit einem Vorstandsvorsitzenden und zwei Geschäftsführern, einem sportlich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.