St. Pölten entlässt Daxbacher

Der Niederösterreicher (63) und der Vorletzte der Bundesliga gehen getrennte Wege. Am Samstag in Altach ist der Co-Trainer der Chef.

Paukenschlag bei Altachs kommendem Gegner SKN St. Pölten. Wenn die Niederösterreicher am Samstag in der NV-Arena die Rheindörfler in Empfang nehmen, dann wird Karl Daxbacher nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Dem bisherigen Übungsleiter, der nach dem erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga noch a

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.