DFB-Pokal

Özcan pariert bei Pleite zwei Elfmeter

In der zweiten Runde des DFB-Pokal kommt es zur großen Blamage für den Bundesligisten Bayer Leverkusen. Die Werkself, bei der Ramazan Özcan von Beginn im Tor steht, verliert gegen Drittligist Sportfreunde Lotte mit 3:4 im Elfmeterschießen. Der Götzner pariert dabei zwei Strafstöße, jedoch reicht das

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.