Zwei Spiele Sperre für Schmidt

Leverkusen-Trainer Roger Schmidt kam für seine verbale Entgleisung vom Samstag recht glimpflich davon.

Das DFB-Sportgericht hat Coach Roger Schmidt vom Bundesligisten Bayer Leverkusen nach der Beleidigung seines Hoffenheimer Trainerkollegen Julian Nagelsmann für zwei Spiele gesperrt. Außerdem muss er 15.000 Euro Geldstrafe zahlen. Der 49-Jährige war am Samstag gegen Hoffenheim (0:3) des Inne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.