Offensive kommt zu spät

Der FAC wusste die Lustenauer durchaus zu beschäftigen. GEpa

Der FAC wusste die Lustenauer durchaus zu beschäftigen. GEpa

Vor 3300 Zuschauern kommt Austria Lustenau nicht über ein 1:1 gegen den FAC hinaus. Das einzige Lustenauer Tor erzielt Joker Sinan Akdeniz.

johannes Emerich

In den letzten Minuten nahm das Erste-Liga-Spiel endlich richtig Fahrt auf. Flanke um Flanke segelte in den Wiener Strafraum. Aber entweder Alexander Schlager griff sicher zu, die Grün-Weißen behinderten sich gegenseitig (89.) oder der Ball landete zwar im Tor, wurde aber von Schieds

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.