Zweite Niederlage im zweiten Bundesliga-Spiel

Tischtennis. Nach dem 0:4 zum Auftakt gegen Wels hat der UTTC Kennelbach auch sein zweites Spiel in der Tischtennis-Bundesliga verloren. Gegen Oberwart mit Olympia-Starter Dominik Habesohn verlor das Trio Istvan Toth, Tarek Al-Samhoury und David Klaus abermals mit 0:4. Der nächste Gegner der Kennelb

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.