Radball-Weltcup zum fünften Mal in Höchst

Teams aus sechs Nationen kämpfen morgen in Höchst um den Titel. Mit dabei die Weltmeister.

johannes Emerich

Weltmeister gegen Ex-Weltmeister. So könnte morgen Abend die Finalpaarung in der Höchster Rheinauhalle lauten. Die Hausherren und amtierenden Weltmeister Patrick Schnetzer/Markus Bröll haben sich für den Heimweltcup viel vorgenommen. Mit den Ex-Weltmeistern Roman Schneider/Dominik Pl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.