Rosberg nicht zu schlagen

Beim gestrigen Freien Training in Hockenheim war der Deutsche Formel-1-Pilot Nico Rosberg nicht zu schlagen. Hamilton gibt sich gelassen.

Nico Rosberg hat sich mit den schnellsten Runden auf sein Heimrennen in Hockenheim eingestimmt. Der deutsche Mercedes-Pilot fuhr im Freitag-Training beide Male die Bestzeit. Teamkonkurrent Lewis Hamilton wurde mit mehr als drei Zehntelsekunden Rückstand zwei Mal Zweiter, Ferrari-Fahrer Sebas­tian Ve

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.