„Keiner weiß, was ihn da geritten hat“

Vor exakt 50 Jahren holte England den WM-Titel. Dank des wohl umstrittensten Treffers in der Fußballgeschichte. Deutschlands Uwe Seeler hat diese Situation noch genau vor Augen.

Liebe Briten, wenn Ihr in der EU bleibt, erkennen selbst wir das Wembley-Tor an!“, titelte eine deutsche Boulevardzeitung unlängst. Was mehr als versöhnliche, freundschaftliche Geste verstanden werden soll denn als blanker Zynismus. 50 Jahre nach dem Fußball-WM-Finale von 1966 sind die Wunden zwar v

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.