Sportgericht setzt IOC unter Druck

Die russischen Leichtathleten bleiben für Olympia suspendiert. Nun berät das IOC am Sonntag über den Ausschluss aller Sportler des Landes wegen Staatsdopings.

Das Warten fand ein rasches Ende, der Zeitgewinn wurde zur vernachlässigbaren Größe. Das Internationale Olympische Komitee ist mit dem Spruch des Lausanner Sportgerichtshof (CAS) enorm unter Druck geraten. Das Gremium hat das vom Leichtathletik-Weltverband verhängte internationale Startverbot für ru

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.