Erstmals vier Auswechslungen

Im deutschen Sandhausen ist gestern ein Stück Fußball-Geschichte geschrieben worden. Beim WM-Play-off der U19-EM zwischen Deutschland und den Niederlanden (5:4 n.E.) hat es erstmals vier Auswechslungen bei einer Mannschaft gegeben. Der Holländer Michael Vlap kam in der Verlängerung für Laros Duarte.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.