Endlich sind die Regeln entstaubt

Weltweit wurden mit 1. Juni die Fußballregeln reformiert. Die Bundesliga-Schiedsrichter müssen nun 95 Änderungen miteinbeziehen.

MICHAEL LORBER

Personelle Änderungen sind ausgeblieben. Sämtliche Schiedsrichter der Vorsaison werden auch ab Samstag in Österreichs höchster Spielklasse die Partien leiten. „Wir werden aber bald Änderungen vornehmen müssen. Denn mit der Bundesliga-Reform 2018/19, bei der von 20 auf 28 Vereine aufges

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.