Lavillenie schaffte 5,96 m

LEICHTATHLETIK. Stabhochsprung-Ass Renaud Lavillenie hat seine Anwartschaft auf Gold bei den Spielen in Rio untermauert. So schaffte der Franzose, der bei der EM einen „Salto nullo“ hingelegt hatte, in Sotteville-les-Rouen die Jahresweltbestleistung von 5,96 Metern.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.